Der Rundreise-Urlaub ist ein 5-tägiger Urlaub. Unten sehen Sie das Programm:

Tag 1 Ankunft in Acqui Terme
Ankunft im 3 Sterne Hotel Valentino in Acqui Terme. Diese ehemalige römische Thermalstadt ist der Start- und Endpunkt Ihrer Reise. Das Hotel ist nur wenige Gehminuten vom immer gemütlichen Zentrum entfernt. Das Hotel verfügt über ein Restaurant und einen Swimmingpool. Ihr Willkommensdinner ist im Hotelrestaurant.

Tag 2 Acqui Terme-Alba ± 110 km
An diesem Tag fahren Sie in die "Trüffelhauptstadt" Italiens: Alba. Von Acqui Terme aus fahren Sie durch eine abwechslungsreiche Landschaft u.a. über Canelli, Santo Stefano Belbo und Neive (eines der schönsten Dörfer Italiens). Sie können auch Barbaresco besuchen und hier die köstlichen Weine von Barbaresco und Umgebung in der "Cantina Cominale" probieren. Wenn Sie etwas früher abreisen, können Sie Alba am Nachmittag besuchen. Das 4-Sterne "Hotel Calissano" ist 5 Gehminuten vom Zentrum entfernt.

Tag 3 Alba-Monforte d'Alba ± 80 km
Heute eine Fahrt von Alba nach Monforte d'Alba. Sie fahren durch die Langhe und kommen zu den berühmten Dörfern Verduno, La Morra, Grinzane Cavour, Serralungo d'Alba und natürlich Barolo. Am Ende des Nachmittags wird Ihnen eine Weinprobe der Barolo-Weine in Ihrer Unterkunft "La Torricella" in Monforte d'Alba angeboten.

Tag 4 Monforte d'Alba-Acqui Terme ± 80 km 
Die letzte Etappe führt Sie durch die Region Monferrato zurück zum Hotel Valentino in Acqui Terme. Unterwegs sehen Sie Weinberge, Haselnüsse, Obstbäume und all das in einer bezaubernden Landschaft.

Tag 5 Abfahrt von Acqui Terme
Nach dem Frühstück im Hotel Valentino endet Ihr Urlaub.